Die Mühle war immer ein "Umschlagplatz" für Informationen und Meinungen - während der Bauer oder sein Knecht mit dem Getreide wartete, “klönte” er mit anderen vor der Mühle.
Die Kommunikation ist geblieben - heute sorgen wir auf andere Art dafür.

Kommunikation findet statt bei Führungen, während kultureller Veranstaltungen im Sommer, bei Festen oder zwanglosen Treffen - und gerne auch bei Ihrer Feier!

Öffnungszeiten
ganzjährig - immer offen!

Führungen
Kleine Gruppen (ab 8 Pers.) können in den
Sommermonaten 1. Mai bis 31. August
an jedem Freitag
spontan (ohne Anmeldung)
zu einer Führung kommen, für pro Person 3 €, mindestens aber 30 €